WORK

Hier findest Du eine Auswahl meiner Arbeiten.

Gern sende ich bei Interesse weitere Arbeitsproben, die hier aus Gründen der Verwertung noch nicht gezeigt werden können, zu.

Kontakt

SHOWREEL

 

VITA & FILMOGRAPHIE

VITA

  • Seit 2015 weiterführendes Meisterstudium, ebenfalls an der Filmuniversität 1911804_561187730694559_3773661779761063764_nBabelsberg
  • 2015 Diplomkameramann
  • Stipendiat der Studienstiftung des Deutschen Volkes
  • Seit 2013 freiberuflicher Kameramann mit Schwerpunkt Dokumentarfilm
  • 2010 bis 2015 Kamerastudium an der Filmuniversität Potsdam-Babelsberg „KONRAD WOLF“
  • Weitere Erfahrungen als freiberuflicher Kameraassistent für Film und Fernsehproduktionen
  • Danach festangestellter Kameratechniker bei ariane-film gmbh
  • 2009 IHK Abschluss – Mediengestalter Bild/ Ton
  • Gründung des Fotoateliers „Bildästheten“ in Leipzig
  • Parallel Besuch der DEKRA Medienakademie in Berlin
  • Von 2006 bis 2009 Ausbildung zum Mediengestalter Bild/ Ton bei der ariane-film gmbh in Leipzig
  • Abitur im Jahr 2004
  • Geboren 1985 in Chemnitz

 

SPEZIELLE KENNTNISSE

  • 16mm, 35mm & Kopierwerkstechnik
  • HD-4K: Sony/ Canon/ RED/ Arri Alexa/ DSLR
  • Highspeed-, Time-lapse-, Flug-, Unterwasseraufnahmen
  • Makro-SFX-Shots & Greenscreenstudio
  • Teilnahme an 3D-Seminaren bei Stereograf Robert Laatz
  • Führerschein Klasse B
  • Englisch
  • Französisch (Grundkenntnisse)

 

 

FILMOGRAPHIE (Auswahl, Stand: Feb. 2016)

„Moonlight Princess“ (AT) in Vorproduktion

Teil eines Compilationsfilms „Out of Place“

out-of-place.org

 

„Hingabe“ (AT) in Produktion

Spielfilm, 90min, Deutschland 2016

Regie: Pablo Kaes

Filmuniversität Babelsberg

 

„Liebesmobile“ (AT) in Produktion

Dokumentarfilm, 90min, Deutschland 2015 – 2016

Regie: Elke Lehrenkrauss

nordmedia, NDR

 

Lucky – The Wrestler“ (AT) in Postproduktion

Dokumentarfilm, 30min, Deutschland, Japan 2015 – 2016

Regie: Hannes Richter

 

„Buch unter Druck“ 

Dokumentarfilm, 60min, Deutschland, Frankreich 2014

Regie: Siegfried Ressel

Produktion: a&r-film, Peter Hartwig; arte

 

(mehr …)

ABOUT

Welche Idee steckt für mich hinter meiner Arbeit.

„Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre.“
– Robert Bresson –

 

 

 

Meine Arbeit definiere ich in erster Linie über die Erarbeitung meiner Haltung zum Sujet, den Protagonisten sowie den Figuren. Dabei steht die zu erzählende Geschichte stets im Fokus. Daher ist es mir wichtig, den Regiepartnern, Protagonisten und Schauspielern Platz für ihre Entfaltung zu lassen. Wach und offen für Veränderungen zu sein, sowie Flexibilität und Mut schaffen meiner Ansicht nach die besten Voraussetzungen, um außergewöhnliches bildsprachliches Erzählen zu ermöglichen.

Meine Erfahrungen aus dem Dokumentarfilm sowie bei Spielfilmen haben sich über die Jahre gegenseitig befruchtet: Sowohl mit gestalterischem Kalkül als auch durch Improvisation entstehen einzigartige filmische Momente. Diese einzufangen, fasziniert und motiviert mich seit Anfang an.

KONTAKT

Christoph Rohrscheidt – Bildgestaltung

Hamburg/ Berlin
Germany

0178 – 3262443
mail@christophrohrscheidt.de